zurück zum blog

Interview mit Björn Lemke, Autor von Basiswissen Mobile App Testing


Last updated: 24.03.21
None

Björn Lemke hat mit Co-Autor Nils Röttger alles rund um das #Testen Mobiler Applikationen niedergeschrieben. Sowohl für Einsteiger als auch als Nachschlagewerk für Praktiker ist das neue "Basiswissen Mobile App Testing" gedacht. Neben einem fundierten Überblick über geeignete Testarten, Testmethoden, den Testprozess und das Testkonzept für mobile Anwendungen, wird auch auf Qualitätskriterien, mobile App-Plattformen, Werkzeuge und die Automatisierung der Testausführung eingegangen.

 

📚 Was war Deine Motivation dieses Buch zu schreiben?

Diese Frage beantworten mein Co-Autor, Nils Röttger, und ich im Buch ausführlich. Aus unserer Sicht ist der Syllabus eben genau das. Ein Lehrplan und kein Lehrbuch. Und damit alleine nicht ausreichend um sich auf die Zertifizierungsprüfung vorzubereiten. Hauptmotivation war somit, eine Quelle zu erstellen, die alleine und ohne weitere Hilfsmittel alle Informationen und Übungen enthält, die man kennen sollte, um die ISTQB® Mobile Application Testing Zertifizierungsprüfung zu bestehen.
Übungen? Ja, Übungen, denn wir sind der Meinung, dass man Testen nur lernen kann, wenn man testet. Daher wurden im Syllabus verpflichtende Übungen aufgenommen. Diese selbst zu erarbeiten, insbesondere wenn man neu im Thema Mobile App Testing ist, ist eine Herausforderung für sich.

Da sowohl Nils als auch ich beide den ISTQB® Kurs Mobile Application Testing auch als Trainer halten, sind wir sicher, die relevanten Informationen in konzentrierter Form den Lesern in diesem Buch zu präsentieren. Zwar empfehlen wir immer noch den Besuch eines Trainings bei einem akkreditierten Trainingsprovider, sind uns aber auch sicher, dass die Prüfung ohne Kurs nur mit Hilfe des Buches bestanden werden kann.

📖 Wie lange hast Du an dem Buch geschrieben?

Das eigentliche Schreiben des Buches hat ca. 7 Monate gedauert, da ich zum größten Teil nur nach Feierabend im Kundenprojekt schreiben konnte. Die nachfolgenden Aktivitäten wie Review, Einarbeiten der Anmerkungen, Satz und Druck haben noch mal fast genauso lange gedauert. In Summe liegen rund 14 Monate zwischen dem Schreiben der ersten Inhalte und dem fertigen, gedruckten Buch.

📚 Warum und wer sollte das Buch lesen?

In erster Linie dient das Buch zur Vorbereitung auf die ISTQB® Zertifizierungsprüfung Mobile Application Testing. Somit ist das Buch für jeden zu empfehlen, der diese Prüfung machen will.

Aber auch wenn man kein Interesse an der Zertifizierung hat, beinhaltet das Buch viele Informationen, Geschichten und Übungen rund um das Testen von Apps für Smartphones und Tablets. Zudem sind auch viele Infos zu Werkzeugen für explorative Tests erklärt, die im ISTQB® Foundation Level nicht enthalten sind aber in vielen von uns erlebten Mobile App Projekten, sowie sonstigen Softwareprojekten, zum Einsatz kommen. Somit ist das Buch für jeden geeignet, der sich für den Test von Apps interessiert. Also für Tester, Entwickler und Product Owner bzw. Projekt Manager.

📖  Hast Du schon ein neues Buchprojekt?

Derzeit habe ich kein konkretes Buchprojekt geplant. Allerdings haben Nils und ich uns beim Verlag das Recht gesichert, selbst eine englischsprachige Version des Buches zu erstellen. Derzeit haben wir jedoch noch nicht entschieden, wann wir die Übersetzung machen. Mal schauen, vielleicht im kommenden Winter.

📚 Wo kann ich Dich Live erleben? Gibst Du Trainings zu diesem Kurs?

Ja, die meisten ISTQB® MAT Trainings der trendig technology services GmbH werden von mir gehalten. Sollte ich aufgrund der aktuellen Situation im Kundenprojekt das Training nicht halten können, springt mein Chef Jose Diaz ein, der ebenfalls am ISTQB MAT Syllabus mitgearbeitet hat.

Zu trendigs ISTQB-MAT Trainings findest Du hier alle Informationen: https://trendig.com/training/schulung/MAT

Basiswissen mobile app testing

 


Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus.