Chat with us, powered by LiveChat

In diesem ISTQB®-Seminar für Fortgeschrittene dreht sich alles um die Aufgaben eines Testautomatisierungsingenieurs (TAE) – von der Konzeption, Entwicklung und Umsetzung bis hin zur Wartung von Testautomatisierungslösungen. Du lernst die Konzepte, Methoden, Werkzeuge und Prozesse zur Automatisierung dynamischer Funktionstests und deren Beziehung zum Testmanagement, zum Configuration Management, Fehlermanagement, Softwareentwicklungsprozessen und zur Qualitätssicherung kennen. Wir zeigen Dir, wie Du die beschriebenen Methoden über verschiedene Software-Lifecycle-Ansätze (z.B. agil, sequentiell, inkrementell, iterativ) und Arten von Softwaresystemen (z.B. eingebettet, verteilt, mobil) sowie Test-Typen (funktionale und nicht-funktionale Prüfungen) anwenden kannst.

Der Kurs vermittelt in 3 Tagen die Lehrplaninhalte des ISTQB®. Nach dem Training kannst Du kompetent Testautomatisierung in Testprozesse integrieren und für die jeweiligen Aufgaben geeignete Werkzeuge auswählen. Wir stellen sicher, dass Du eine Testautomatisierungsstrategie (TAS) entwickeln, eine Testautomatisierungsarchitektur (TAA) aufbauen und Deine Testautomatisierungs-Frameworks (TAF) überprüfen und optimieren kannst. Du lernst, wie Du manuelle in automatisierte Tests umsetzt und automatisierte Reports und Metriken generieren und bewerten kannst. Begleitet wird der Kurs von Wiederholungen zur Terminologie des Testens und den Testgrundlagen.

Einen guten Überblick erhältst Du auch in unserem 2-minütigen Video: https://youtu.be/jdIwTXXM8RI

inhalt

In dem Seminar lehren wir die Inhalte des offiziellen Lehrplans des ISTQB®. Zudem stellen Dir unsere Trainer so viele praktische Beispiele wie möglich vor, damit Dir später die Anwendung des Erlernten leichtfällt.

Die Themen:

  • Grundlagen der Testautomatisierung
  • Ziele der Testautomatisierung
  • Vorbereitende Arbeiten für die Testautomatisierung
  • Testautomatisierungsstrategien
  • Prozesse, Konzepte und Methoden der Testautomatisierung
  • generische Testautomatisierungsarchitektur (gTAA)
  • Entwurf der Testautomatisierungsarchitektur (TAA)
  • Entwicklung der Testautomatisierungsstrategie (TAS) und Planung des Rollout
  • Kompatibilität und Synchronisation von Testautomatisierungsstrategie (TAS) und System unter Test (SUT)
  • Risiken bei der Umsetzung und Strategien zur Risikominderung
  • Übergang von manuellen zu automatisierten Tests
  • Überprüfung der Testautomatisierungsstrategie (TAS)
  • Ständige Optimierung der Testprozesse
  • Testautomatisierungswerkzeuge

 

Nach dem Kurs kannst Du:

  • die Ziele, Vor- und Nachteile und Grenzen der Testautomatisierung verstehen
  • die technischen Erfolgsfaktoren eines Testautomatisierungsprojektes identifizieren
  • ein zu testendes System analysieren, um die passende Automatisierungslösung zu finden
  • Testautomatisierungstools für ein bestimmtes Projekt analysieren und technische Erkenntnisse und Empfehlungen reporten
  • die Methoden "design for testability" und "design for test automation" für das SUT verstehen
  • den Aufbau der Generic Test Automation Architecture verstehen
  • die Faktoren der Implementierung, Nutzung und Wartung einer bestimmten Testautomatisierungslösung analysieren
  • die Faktoren benennen, die bei der Identifizierung der Wiederverwendbarkeit von Komponenten zu berücksichtigen sind
  • Richtlinien anwenden, die effektive Pilot- und Implementierungsaktivitäten für Testwerkzeuge unterstützen
  • Implementierungsrisiken analysieren und technische Probleme identifizieren, die zum Scheitern des Testautomatisierungsprojekts führen könnten und Minderungsstrategien planen
  • Faktoren erkennen, die die Wartbarkeit unterstützen und beeinflussen
  • Metriken klassifizieren, die zur Überwachung der Testautomatisierungsstrategie und -effektivität verwendet werden können
  • einen Testdurchführungsbericht erstellen und veröffentlichen
  • Kriterien zur Bestimmung der Eignung von Tests für die Automatisierung anwenden
  • die Anforderungen an den Übergang vom manuellen zum automatisierten Testen verstehen
  • die Faktoren berücksichtigen, die bei der Implementierung von automatisierten Regressionstests, neuen Funktionstests und Bestätigungstests anstehen
  • die Korrektheit einer automatisierten Testumgebung einschließlich der Einrichtung des Testwerkzeugs verifizieren
  • das korrekte Verhalten für ein bestimmtes automatisiertes Testskript und/oder eine Testsuite überprüfen
  • die technischen Aspekte einer eingesetzten Testautomatisierungslösung analysieren und Empfehlungen zur Verbesserung abgeben

Akkreditiert ist die trendig GmbH seit 2005 als Partner der deutschsprachigen ISTQB-Vertreter GTB (German Testing Board) und ATB (Austrian Testing Board).

zielgruppe

Der Kurs „ISTQB® Certified Tester Advanced Level – Test Automation Engineer“ (CTAL-TAE) baut auf den Grundlagenkurs (CTFL) auf und richtet sich an fortgeschrittene Teilnehmer, die bereits über mehrjährige praktische Erfahrungen verfügen. Der Kurs eignet sich zum einen, um sich im Bereich der Testautomatisierung zu spezialisieren, zum anderen um tiefere Einblicke in Design, Entwicklung und Wartung automatisierter Tests zu gewinnen und so Unternehmens- oder Projektentscheidungen im Hinblick auf die Testautomatisierung zu unterstützen. Besonders profitieren davon:

  • Testanalysten
  • Tool-Verantwortliche
  • Testmanager
  • Test Consultants
  • Entwickler
  • Product Manager
  • System-Architekten

voraussetzungen

Fundierte Softwaretestkenntnisse und praktische Erfahrung in IT-Projekten sind Voraussetzung für die Trainingsteilnahme, um ein tieferes Verständnis der Inhalte zu gewährleisten. Um die Zertifizierung zum „ISTQB® Certified Tester Advanced Level – Test Automation Engineer“ zu erhalten, ist neben der erfolgreichen Abschlussprüfung das Basiszertifikat „ISTQB® Certified Tester Foundation Level“ nachzuweisen.

benefits

Wir wissen, dass Du am besten lernen kannst, wenn Du Dich wohlfühlst. Daher bekommst Du nicht nur inhaltlich eine erstklassige Schulung, sondern auch eine Rundum-Verpflegung und -Betreuung.

offene und inhouse kurse

Wenn Du Ort und Zeit Deines Trainings selbst bestimmen willst, dann kommt unser Trainer zu Euch. Bei unseren Inhouse-Kursen richten wir uns rundum nach den Wünschen unserer Kunden. Zu unsere Schulungen

Wenn Du keinen Aufwand für die Organisation eines Trainings betreiben, sondern Dich einfach anmelden und loslegen möchtest und gerne neue Fachkollegen kennenlernst, dann komm zu unseren offenen Kursen. Die Anmeldung erfolgt auf First-Come, First-Served-Basis. Zu in-house Schulungen

kleine lerngruppen

Als Schulungsteilnehmer profitierst Du natürlich auch durch das Lernen in der Gruppe und die Erfahrungen der anderen. Damit Du selbst aber alle Deine Fragen stellen kannst, halten wir die Gruppen sehr klein bis maximal zehn Teilnehmer. So können unsere Trainer auch bei unterschiedlichem Vorwissen sicherstellen, dass wir allen Teilnehmern gerecht werden.

termingarantie

Schon ab drei Teilnehmern finden unsere Kurse garantiert statt und ermöglichen Dir damit die langfristige Planung Deiner Weiterbildungsaktivitäten.

gedruckte schulungsunterlagen

Notizen machen, Fragen aufschreiben, Klebezettel-Erinnerungen für Inhalte, die Du Dir später nochmal ansehen willst – alles kein Problem, denn wir legen Dir die Unterlagen gedruckt auf Deinen Arbeitsplatz. Auch wenn wir große Advokaten fortschrittlicher Technologien sind, schätzen wir das Gedruckte für die Arbeit im Schulungsraum und der Vor- und Nachbereitung zum Kurs zu Hause, im Hotel bzw. zurück am Arbeitsplatz.

veranstaltungsticket der deutschen bahn

Mit dem Kooperationsangebot von trendig und der Deutschen Bahn reist Du bequem und umweltfreundlich zu unseren Seminaren und Konferenzen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Das Extra für Dich als Besucher*in: Dein Veranstaltungsticket gilt 2 Tage vor und 2 Tage nach der Veranstaltung, längstens 14 Tage, und City-Tickets für den Anschluss im ÖPNV sind inklusive.

jetzt buchen!

frische pausenverpflegung & leckeres mittagessen

Wir wissen, dass Du am besten lernen kannst, wenn Du Dich wohlfühlst! Daher bekommst Du nicht nur frisches Wissen, sondern auch eine Rundum-Verpflegung in allen Pausen mit frischen und getrockneten Früchten und weiterer Nervennahrung von Nüssen bis Keksen. Außerdem gehört das Mittagessen mit allen Teilnehmern und unserem Trainer zum festen Bestandteil unseres Verpflegungspaketes.

warme & kalte getränke

Wir sorgen dafür, dass das gesamte Training über sowohl kalte als auch warme Getränke unbegrenzt zur Verfügung stehen. Du kannst Thermoskanne und Trinkflasche also getrost zu Hause lassen und Dich von uns bedienen lassen.

lean coffee & lean pizza

Einige Inhalte der Trainings bedürfen weiterer Diskussionen oder werfen bei längerem Nachdenken neue Fragen auf, die nicht innerhalb des normalen Trainingstages geklärt werden können. Dafür bieten wir bei allen 4- und 5-tägigen Kursen eine vertiefende Session an einem Morgen oder Abend mit Verpflegung an. Die Teilnehmer stimmen gemeinsam ab, ob sie lieber früher aufstehen oder länger bleiben möchten und welche Themen gemeinsam mit unserem Trainer in lockerer Atmosphäre vertieft werden.

free wifi

An allen Trainingsstandorten bieten wir freies W-LAN an. Für ein schnelles Arbeiten in unseren Räumen, gib uns am besten schon im Vorfeld des Kurses Bescheid, dann können wir Dich mit dem Zugang und Passwort ausstatten.

prüfungsservice

Die DIN/ISO-Richtlinie 17024 sieht vor, dass Trainingsunternehmen nicht selbst die Prüfung abnehmen können. Ein unabhängiges Zertifizierungsinstitut nimmt die Prüfung ab, auch um eine neutrale Qualitätskontrolle unserer Trainings sicherzustellen. Wir bieten für Dich den Service der Prüfungsorganisation, so dass Du Dich nicht um einen Termin bemühen und anmelden musst: Wir nehmen die Prüfungsgebühr entgegen und organisieren Deine Prüfung im Anschluss an den Kurs. Du kannst Dich in aller Ruhe vorbereiten.

erfahrene trainer

Alle unsere Trainer waren und sind neben ihrer Tätigkeit im Schulungsbetrieb in Projekte eingebunden und verfügen jeder über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Branchen. Alle haben didaktische Zusatzqualifikationen erworben. Uns ist wichtig, dass wir nicht nur Schulungsmaterie vermitteln, sondern unsere Teilnehmer in die Lage versetzen, am Arbeitsplatz das Erlernte zu leben. Es darf sich nicht aufgesetzt anfühlen, sondern soll mühelos in die eigene Arbeit einfließen.

wohlfühlatmosphäre

Wir halten nichts von ausrangierten Büros, die für den Alltag untauglich, aber für eine Woche Schulung gut genug sind und deren Dunkelheit die Lesbarkeit der PPT-Folien begünstigt. Wir wissen, dass Du am besten lernen kannst, wenn Du Dich wohlfühlst! Daher sind alle unsere Räume hell und mit großen Fenstern ausgestattet. Sie verfügen über jede Menge Möglichkeiten, sich kreativ zu entfalten und Pausen werden grundsätzlich abseits der Schulungsräume verbracht. Abwechslung ist schließlich ein wichtiges Element, um sich dann wieder gut auf Lerninhalte konzentrieren zu können. Für kalte und warme Getränke und die nötige Nervennahrung sorgen wir selbstverständlich auch in umfangreichem Maße! Gibt es sonst noch etwas, bei dem wir Dich unterstützen können? Dann gib uns gern Bescheid. Wir machen so Einiges möglich.

maßgeschneidert

Ob alleine oder als Gruppe, ob offenes Seminar mit Teilnehmern verschiedener Unternehmen, ob Inhouse mit den eigenen Kollegen, ob standardisiert mit Zertifizierungsprüfung oder maßgeschneidert für die eigene Berufspraxis – wir bieten für jeden das passende Training zu einer Vielzahl von Themen an. Auch wenn Du bestimmte Lerninhalte kombinieren möchtest oder etwas Besonderes für ein verteiltes Team zusammenstellen willst oder an Staffellungen und Treueboni interessiert bist, dann melde Dich direkt bei uns. Wir sind erfahren und flexibel und können alle Lernprogramme auch virtuell oder mehrsprachig anbieten. Wir schneidern gern ein passendes Angebot nach Maß, wir müssen nur noch Dich und Deine Anforderungen kennen lernen.

frühbucher- & gruppenrabatte

Du kennst jetzt schon Deinen Weiterbildungswunsch für das nächste Jahr oder möchtest gleich mit mehreren anderen zu unseren Trainings kommen? Dann lass uns das wissen! Wir freuen uns, frühzeitig planen und zu können und kommen Dir dafür gern mit einem Rabatt entgegen.

probeteilnahme

Du kannst einen halben Tag einen Kurs von uns besuchen und danach entscheiden, ob Du mit uns Dein Training durchführen oder für Dein ganzes Team buchen möchtest. Sag uns einfach Bescheid, wir machen Deine Schnupperteilnahme gern möglich.

teilnahmebestätigung

Auf Wunsch erhältst Du von uns eine persönliche Teilnahmebestätigung (pdf Dokument) über den Besuch Deines Kurses.

spaßgarantie für inhouse-seminare

Wir glauben, dass man nur mit guter Laune auch gut lernen kann – daher legen wir Wert auf eine unterhaltsame Präsentation der Lerninhalte, mit vielen Anekdoten aus der Praxis unserer Referenten – kurz: es soll Spaß machen. Für jeden Tag, an dem nicht gelacht wurde, gibt es daher einen Rabatt von EUR 100,00.

bildungszeit

Auch wenn es sich bei uns wie Urlaub anfühlt – unsere ISTQB® Trainings in Berlin sind anerkannte Weiterbildungsveranstaltungen für alle Berliner und Brandenburger Arbeitnehmer.

Bildungsurlaub bzw. Bildungszeit ist mind. 6 Wochen vor Kursbeginn beim Arbeitgeber einzureichen. Nähere Infos unter: bildungszeit - berlin

prüfung

Deine Teilnahme an der Prüfung ist optional. Wir gehen davon aus, dass Du nach der Schulung auch an der Prüfung teilnimmst. Bitte gib uns schon bei der Kursbuchung Bescheid, wenn Du das nicht wünschst.

Die Prüfung dauert 90 Minuten und findet in englischer Sprache am letzten Schulungstag direkt im Anschluss statt. Nicht-Muttersprachler können eine 25% Zeitverlängerung beantragen, die Prüfung dauert dann 113 Minuten. Wir organisieren Deine Teilnahme für Dich. Die unabhängige Zertifizierungsstelle erhebt für die Durchführung der Prüfung eine Gebühr von 250,00 Euro zzgl. MwSt., die wir Dir mit den Schulungsgebühren in Rechnung stellen.

Unsere Trainer bereiten Dich optimal auf die Prüfung zum „ISTQB® Certified Tester Advanced Level – Test Automation Engineer“ vor. Unsere allgemeinen ISTQB-Prüfungsraten sind seit Jahren überdurchschnittlich hoch, daher streben wir auch für das Schema der Testautomatisierung an, dass wir diese tollen Ergebnisse erzielen.

trendig und das Zertifizierungsunternehmen Brightest unterstützen Dich bei Deiner Karriere mit einem kostenfreien Digital Badge für Dein Businessprofil.

Mit der Zertifizierung wirst Du Mitglied der weltweiten Gemeinschaft von bereits über 774.000 zertifizierten Testern in über 120 Ländern. Du besitzt mit dem Zertifikat den unabhängigen Nachweis Deiner Tester-Expertise, der in der Berufspraxis von den meisten Auftrags- und Arbeitgebern erwartet wird.

wochenpost

Melde dich jetzt an und bekomme jeden Montag eine Zusammenstellung interessanter Artikel, Diskussionen und Blogs aus den Bereichen Software Engineering, Digitalisierung und Karriere.

ansprechpartner

steffen flegel

rock in the training surf +49 30 747628-0
+49 30 747628-99

bettina schoch

training journey composer +49 30 747628-0
+49 30 747628-99

doris rupnow

training visibility marketeer +49 30 747628-0
+49 30 747628-99